apply@inlexca.org Bedeutende Erfahrungen seit 2005.
volunteer in Guatemala

FAQ

Häufig gestellte Fragen
Unsere Programme sind vielfältig und jedes davon ist anders. Bitte besuchen Sie die jeweilige Programmseite für spezifische Details oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu unseren Programmen

Sinnvolle Erfahrungen

Inhaltsverzeichnis

Ich bin unter 18 Jahre alt. Kann ich am Freiwilligenprogramm teilnehmen?

Ja, aber nur in Begleitung einer Person über 18 Jahren.

Warum ist eine Kranken- und Reiseversicherung obligatorisch?

Eine Kranken- und Reiseversicherung erleichtert Ihnen das Leben, falls während Ihrer Reise etwas passiert. Wir bündeln die Versicherung nicht mit unseren Programmen, um den Teilnehmern die Freiheit zu geben, sich bei jedem zu versichern, den sie bevorzugen, oder, wenn sie bereits versichert sind, ihre bestehende Police zu nutzen.

Sie können die Versicherung bei dem Unternehmen Ihrer Wahl abschließen oder wir empfehlen Ihnen einen Drittanbieter.

INLEX unterstützt alle seine Teilnehmer in Notfällen. Die Versicherungspolice ist obligatorisch, sodass Teilnehmer im Ausland über ein weiteres Sicherheitsnetz verfügen.

Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren, habe aber nicht genug Zeit, um die Mindestanzahl an Wochen zu erreichen.

Geben Sie uns in Ihrer Bewerbung Bescheid, da Projekte manchmal flexibel sind oder andere Projektoptionen zur Verfügung stehen, die zu Ihrem Zeitaufwand passen.

Ich kann kein Spanisch. Kann ich mitmachen?

Ja, Sie können unserem Freiwilligenprogramm ohne Spanischkenntnisse beitreten. Bedenken Sie, dass Sie ohne Spanischkenntnisse auf bestimmte Projekte wie Tierpflege, Schildkrötenschutz und Kinderbetreuung beschränkt sind.

Sie können bei uns Spanisch lernen, indem Sie Wochen Ihres Programms zu Ihrer Reise hinzufügen und diese mit Spanischkursen auffüllen. Spanischunterricht ist gegen Aufpreis möglich.

Wenn Sie sich für Spanischunterricht entscheiden, bringen wir Ihnen Begriffe und Redewendungen bei, die sich auf Ihr bevorstehendes Projekt beziehen.

Kann ich mit einem Freund/Partner ehrenamtlich arbeiten? mit meiner Familie?

Absolut! Wenn Ihre Gruppe aus mehr als 6 Personen besteht, haben Sie Anspruch auf ein Gruppenprogramm mit Sonderpreisen

Wie lange im Voraus sollte ich mich anmelden und mein Programm buchen?

Wir empfehlen Ihnen, sich mindestens zwei Monate im Voraus anzumelden und zu buchen. Dies ist jedoch flexibel und wir nehmen auch Last-Minute-Anmeldungen entgegen. Bei einigen Projekten ist der Platz begrenzt, daher ist es am besten, sich so früh wie möglich anzumelden.

Gibt es einen Mindestzeitaufwand für das Freiwilligenprogramm?

Unsere Freiwilligenprogramme beginnen mit einer Mindestdauer von zwei Wochen, obwohl einige Projekte Freiwillige für eine Woche benötigen.

Gibt es einen Mindestzeitaufwand für Praktika?

Praktika beginnen mit einer Mindestdauer von 4 Wochen, einige akzeptieren jedoch auch 2 Wochen, wenn der Praktikant hochqualifiziert ist.

Kann ich mein Programm, Ziel oder Datum ändern, nachdem ich mich registriert habe?

Sie können das Projekt, das Ziel oder den Termin ohne Vertragsstrafe ändern, wenn Sie uns dies mindestens zwei Wochen im Voraus mitteilen.

Sie können Ihr Startdatum bis zu einem Jahr gegenüber Ihrem ursprünglichen Startdatum ändern. Alle Gebühren für Ihr neues Programm bezahlt.

Ich muss mein Programm absagen oder einen neuen Termin vereinbaren

Sie können Ihr Programm stornieren und eine Rückerstattung erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Stornierungsbedingungen.

Sie können Ihren Starttermin um bis zu ein Jahr nach Ihrem ursprünglichen Starttermin verschieben.

Ich kann nicht gehen, kann ich mein Honorar auf jemand anderen übertragen?

Sie können Ihre Studiengebühren auf eine andere Person übertragen, diese muss sich jedoch separat anmelden.

Gibt es Visa-Anforderungen?

Bitte überprüfen Sie die Anforderungen jedes einzelnen Landes

Ich möchte nicht bei einer Gastfamilie wohnen, welche anderen Möglichkeiten habe ich?

Abhängig vom gewählten Projekt können Sie zwischen einer Unterkunft in einem Hostel oder manchmal auch einem Freiwilligen-Gästehaus wählen.

Wenn Sie bereits über eine Unterkunft verfügen, teilen Sie uns dies mit und Sie können von einem ermäßigten Preis profitieren.

Kann ich auch an einem außerplanmäßigen Termin anreisen?

Wir ziehen es vor, dass Freiwillige und Praktikanten an bestimmten, festgelegten Tagen bei uns ankommen oder sich mit uns treffen, damit sie sich alle gemeinsam einarbeiten und sich zu festgelegten Terminen in ihre Projekte integrieren können.

Wenn Sie es zu einem geplanten Termin nicht schaffen, teilen Sie uns dies mit, damit wir dies für Sie arrangieren können. Wenn Sie an außerplanmäßigen Tagen abgeholt werden möchten, beachten Sie, dass für den privaten Transport eine zusätzliche Gebühr anfällt.

Im Programm

Gibt es in meinem Projekt weitere Freiwillige?

In der Regel arbeiten in Projekten mindestens zwei oder mehr Freiwillige gleichzeitig zusammen. Aufgrund der Natur einiger Projekte findet die Arbeit jedoch manchmal nicht mit anderen Freiwilligen, sondern mit einigen Mitarbeitern des Projekts statt.

Im Freiwilligenprogramm leben in der Regel viele Menschen in der gleichen Gemeinde, sodass Sie bei der Orientierung oder einer unserer gesellschaftlichen Veranstaltungen andere Freiwillige kennenlernen können.

Diätetische Einschränkungen.

Die im Programm enthaltenen Mahlzeiten werden nicht speziell unter Berücksichtigung irgendwelcher Einschränkungen zubereitet. Das Programm kann auch vegetarische Ernährung berücksichtigen.

Teilnehmer, die einen veganen, glutenfreien, ketogenen oder anderen Ernährungsstil verfolgen, müssen ihre eigenen speziellen Zutaten zum Kochen kaufen.

Wenn Sie eine schwere Allergie haben, teilen Sie uns dies unbedingt mit, damit wir diese Informationen an Ihre Gastfamilie weitergeben können.

Kann ich mein Programm wechseln/ändern, wenn ich vor Ort bin?

Ja, du kannst. Bedenken Sie jedoch, dass Änderungen der Verfügbarkeit unterliegen und es einige Tage bis zu zwei Wochen dauern kann, bis Sie zu einem anderen Projekt wechseln.

Für Freiwilligenprogramme gelten Änderungen.

Kann ich mein Studium vorzeitig beenden?

Wenn Sie früher fertig sein müssen, können Sie dies tun. Geben Sie uns einfach möglichst eine Woche im Voraus Bescheid, um das Projekt bekannt zu geben und den Übergang zum nächsten Freiwilligen so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Gibt es im Rahmen des Programms Reisemöglichkeiten?

Wir ermutigen alle Teilnehmer unserer Programme, an den Wochenenden und freien Tagen so viel wie möglich zu reisen. Freiwillige und Praktikanten reisen in der Regel gemeinsam und unsere Koordinatoren können bei der Reisevorbereitung behilflich sein.

Während des Wochentags verbringen Freiwillige und Praktikanten nach ihren Einsätzen in der Regel Zeit miteinander.

Warum kostet es, sich ehrenamtlich zu engagieren?

Zu Ihrem Programm gehören Unterkunft, Verpflegung, Orientierung, Rundgang, Notfallunterstützung, Transport vom Flughafen, Nutzung unserer Einrichtungen und mehr.

Ihre Gebühren fließen in die Bezahlung unserer freundlichen Mitarbeiter, Lehrer, Anwaltskosten, Steuern, Gastfamilien, Essen, Transport, Internet, Telefonrechnungen, andere Nebenkosten, Wartung, Mietflächen, Versicherungen, Büromaterial, das Bewerbungsverfahren für Freiwillige, Notfallunterstützung und Organisation und Gestaltung aller unserer Programme, Infrastruktur, Pflege unserer Website, Erstellung von Werbematerial, Aufbau neuer Partnerschaften mit anderen Organisationen und vieles mehr!

Aber am wichtigsten ist, dass diese Gebühren dazu dienen, sicherzustellen, dass Sie großartige Erfahrungen bei der Freiwilligenarbeit sammeln und dass alles reibungslos läuft.

Andere

Kann ich eine Spende für mein Projekt einbringen? was wie?

Dies variiert von Projekt zu Projekt, da sich ihre Bedürfnisse entsprechend ihren aktuellen Zielen ändern. Nach der Zuweisung können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um herauszufinden, was für Ihr Projekt am besten ist.

 

Ist es sicher, zu Ihren Zielen zu gelangen?

Kurz gesagt, ja. Alle unsere Programme werden in sicheren Gebieten jedes Landes, in dem wir arbeiten, entwickelt und wir bewerten ständig Sicherheitsniveaus und -bedenken, um umgehend und angemessen auf jede neue Situation reagieren zu können.

Zusammen mit unseren internen Mechanismen, um unsere Programme sicher zu halten. Alle Teilnehmer erhalten während der Einweisung eine Sicherheitsberatung mit wichtigen Informationen und Tipps. Darüber hinaus bieten wir rund um die Uhr Notfallunterstützung im Land an.

.